Konfirmationen

Eingeladen sind alle Jugendlichen, die im Bereich der Kreuzkirchengemeinde wohnen und im kommenden Schuljahr die 8. Klasse besuchen.

Alle Informationen und die Anmeldeunterlagen zum Konfikurs für die Konfirmation 2022 können Sie hier nachlesen und für die Anmeldung ausdrucken:

Die Anmeldung kann bis zum 5. Mai 2021 im Gemeindebüro (Paul-Pfizer-Str 9) abgegeben werden. Bitte legen Sie den Unterlagen eine Kopie der Taufurkunde (wenn nicht getauft: Kopie der Geburtsurkunde) und ihren Wunschtermin für die Konfirmation 2022 bei.

 

Die Konfirmationen planen wir für den 8. und 15. Mai 2022.


Ein Informations- und Anmeldeabend zum neuen Konfikurs ist aufgrund Corona in diesem Jahr leider nicht möglich. Haben Sie Nachfragen, wenden Sie sich gerne per Mail oder telefonisch an Pfarrerin Melanie Scheede und Pfarrerin Julia Reiff.

 

Info: Konfirmanden-Kurs in der Kreuzkirchengemeinde

Im Konfi-Kurs der Kreuzkirchengemeinde bereiten sich Jugendliche in der 8. Klasse gemeinsam auf ihre Konfirmation oder Taufe vor.

Der Kurs startet in der Regel jeweils im September. Informieren und anmelden dazu kann man sich im Frühjahr des entsprechenden Jahres in unserem Gemeindebüro bei Gaby Bender, Tel. 270 914. Die Informationen und Anmeldeunterlagen finden Sie auf dieser homepage (siehe Text oben).

Der Konfi-Kurs umfasst verbindliche wöchentliche Kurszeiten am Mittwochnachmittag, 3 Samstage im Lauf des Jahres, ein kleines Gemeindepraktikum, Gottesdienstbesuche, das Angebot, gemeinsam an verschiedenen Veranstaltungen teilzunehmen - und die Wochenendfreizeiten zu Beginn und zum Abschluss auf dem Georgenhof bei Hayingen.

Der Konfi-Kurs wird von unseren PfarrerInnen verantwortet und von Diakonin Tabea Bülow und ehrenamtlichen Konfi-TeamerInnen mitgestaltet. Die Konfirmandeneltern laden wir im Lauf des Kurses zu zwei Stammtischen und einem Elternabend (zur Vorbereitung der Konfirmationen) ein.

Der Konfi-Kurs ist grundsätzlich freiwillig. Für die Konfirmation ist die Teilnahme an den Terminen des Konfi-Kurses dann allerdings für alle Konfirmanden verbindlich.